Weiterbildung

Die Kulturrunde - Weiterbildung

Anneliese Innerhofer Gasteiger hat vor mehr als 40 Jahren eine Vortragsreihe für Hausfrauen ins Leben gerufen, die sich über alle Bereiche der Allgemeinbildung erstreckte. Diese „Frauenrunde“ traf sich einmal in der Woche im Seeböckhaus von Bruneck zu einem Vortrag. Später wechselte man in den Gilmsaal des Michael-Pacher-Hauses, doch das Konzept blieb dasselbe: ein Vortrag pro Woche, jeweils am Donnerstag, von Oktober bis April, in den Bereichen Literatur, Musik, Bildende Kunst, Medizin, Religion, Politik und Soziales. Waren es anfangs nur 15 Teilnehmer, stieg ihre Anzahl stetig im Laufe der Jahre. In der heutigen Form sind die Vorträge der „Kulturrunde“ vor allem an Senioren des ganzen Pustertales gerichtet und locken durchschnittlich am Donnerstag Vormittag 60 bis 70 Zuhörerinnen und Zuhörer in den Gilmsaal. Im Jahre 2018 hat Anneliese Innerhofer Gasteiger die Veranstaltung der Kulturrunde an Ulrike Hohr und Hedwig Wiczorek übergeben.

 

Weiterbildungsvorträge von Oktober bis April

Ort: Gilmsaal des Michael-Pacher-Hauses von Bruneck, Kapuzinerplatz

Zeit: Jeden Donnerstag, von Oktober bis April (ausgenommen Feiertage und Ferienzeiten), 9.00 bis 10.00 Uhr

 

Bisherige Referenten (Auswahl):

Paul Hofer, Dietrich von Engelhart, Iloner Hofer, Curti Covi, Gerhard Mumelter, Tanja Federici, Martin Krautwurst, Christl Feichter, Harald Steiner, Hermann Barbieri, Josef Duregger, Florian Kronbichler, Hartmann Aichner, Stefan Lechner, Ulrike Hohr, Josef Stricker, Gregorio Rungger, Barbara Kofler, Arnold Stiglmair, Anton Huber, Paul v. Gelmini, Roland Grießmair, Hansjörg Kucera, Sepp Kusstatscher, Hedwig Wieczorek, Philipp Egger, Markus Weger, Markus Moling, Toni Fiung, Angelika Pezzi, Siegfried Weger, Toni Taschler, Silvia Moser, Hans Grießmair, Rosa Walde, Alois Steger, Oswald Ganthaler, Andreas Leiter, Rudolf Tasser, Hansjörg Marsoner, Sepp Hackhofer, Josef Hollweck

Kulturrunde - Neustart im Januar 2021